Unsere Behandlungen - Das Beste für Ihre Gesundheit!

Zusammen mit unseren fachkompetenten Therapeuten erarbeiten Sie die richtigen Lösungen für Ihre Gesundheit. Unsere therapeutische Arbeit ist gekennzeichnet durch individuelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Therapieprogramme. Sie erhalten hier einen Überblick über unsere Behandlungsmöglichkeiten.

Unsere Leistungen für Sie

  • Krankengymnastik (KG)
  • Manuelle Therapie (MT)
  • Massage und Fango (KMT)
  • Sportphysiotherapie
  • Manuelle Lymphdrainage und Ödemtherapie (MLD 30, 45, 60)
  • Manuelle Orthopädie nach Cyriax
  • Wirbelsäulentherapie nach McKenzie
  • Gerätegestützte Krankengymnastik und Muskelaufbautraining (KG Gerät)
  • Schlingentischbehandlungen
  • Beckenbodentherapie
  • Behandlungen des Kiefergelenks (CMD)
  • D1-Behandlungen
  • Kältetherapie (Kryotherapie, Eis)
  • Elektro- und Ultraschalltherapie (ET, US)
  • Hausbesuche (HB)

 

Selbstzahlerleistungen

  • Kinesiologisches Taping
  • Gerätegestützte Trainingstherapie
  • Wellnessmassagen
  • Functional Movement Screen (FMS) - Analyse

 

Sonstige Leistungen

  • Funktionstraining und Rehasport
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Event- und Vereinsbetreuung

 

Ihre Anmeldung bei uns

Bitte beachten Sie folgende Formalitäten zu Ihrer Anmeldung bei uns:

Sowohl für Kassen- als auch für Privatpatienten gilt momentan in Deutschland, dass es Physiotherapie grundsätzlich immer nur auf ärztliche Verordnung hin gibt! Denn der Arzt sollte einschätzen, ob Bedarf besteht oder nicht und wenn ja, wie oft und wie viel. Daher ist ein Besuch eines Arztes/Spezialisten vor der Therapie unerlässlich. Sollte das Behandlungsbudget des Arztes erschöpft sein, so können Sie sich vom Arzt eine Privatverordnung ausstellen lassen und die Physiotherapie privat weiter durchführen. Bedenken Sie aber hierbei, dass ihre gesetzliche Krankenkasse in diesem Fall die Behandlung nicht erstattet und Sie die Rechnung selbst zahlen müssen.

Für die meisten von uns angebotenen Leistungen bekommen wir 15-20 Minuten  Behandlungsdauer von den Kassen erstattet. Sollten Sie sich zu einem Ihrer Termine verspäten, geschieht die daher leider zu Ihren Lasten.


Eine Heilmittelverordnung darf ausgestellt werden von einem

 
  • Hausarzt / Praktischer Arzt
  • Chirurg (sämtliche Bereiche z.B. Hand, Fuss, etc)
  • Orthopäden
  • Kieferorthopäden / Zahnarzt
  • Internist
  • Neurologen
  • HNO-Arzt
  • Gynäkologen
  • Kinderarzt
  • Rheumatologen
  • Kardiologen
  • Radiologen
  • Psychiater
  • ambulates / stationäres Operationszentrum / Krankenhaus
 

Wir helfen Ihnen gerne, den für Sie nächst gelegenen Arzt oder Spezialisten zu finden.

 

Wenn Sie als Kassenpatient zur ersten Behandlung kommen, darf Ihr Rezept nicht älter als 14 Tage sein!

Sollten Sie an einem fest vereinbarten Behandlungstermin verhindert sein, bitten wir um Mitteilung 24 Stunden vorher.
Sonst müssen wir Ihnen den Termin privat mit einer Pauschale in Rechnung stellen.

 

Bitte erkundigen Sie sich, wie Sie für die Behandlung gekleidet sein sollten und ob Sie etwas mitbringen müssen.

Heilmittelverordnung (Muster 13)

Praxisvorstellung

ePaper
Hier liefern wir Ihnen eine kurze Zusammenfassung unserer Praxis.

Teilen:

Sie haben Fragen zu unseren Therapiemöglichkeiten?

Rufen Sie uns an unter +49 5045 912330 oder melden Sie sich direkt über unser Kontaktformular.